Musikalischer Dialog der Kulturen

Es spielen und singen geflüchtete Musikerinnen und Musiker und ihre Freunde

St. Stephan, Stefansberg, Kleine Weißgasse 12

Menschen unterschiedlicher Nationalität, viele von Ihnen Flüchtlinge, treffen sich regelmäßig in der Mainzer Weltmusik-Akademie zum gemeinsamen Singen im Chor oder in der Band.

Musikerinnen und Musiker aus diesem Kreis setzen musikalische Akzente

 

Jeweils um 20.30, 21.30 und 22.30 Uhr

Gelegenheit zu Gespräch und Begegnung bei Wein und Fingerfood im Kreuzgang von St. Stephan.

 

 

Es werden Essen und Getränke angeboten

 

Es gibt WCs - auch behindertengerecht

 

Die Veranstaltung ist barrierefrei