spielRAUM 2

Jazz und eine Lichtinstallation inszenieren den Kirchenraum

St. Ignaz, Kapuzinerstraße 40

Ulf Kleiner (piano rhodes) kennt die Ignazkirche schon von der letzten „Nacht der offenen Kirchen“ und von den Jazzserenaden, bei denen er seit Jahren gastiert.


Zu dieser „Nacht der offenen Kirchen“ bringt er mit Joo Kraus (Trompete) und Sebastian Merk (Perkussion) zwei renommierte Musikerkollegen aus der Jazzszene mit. Gemeinsam weben sie die Nacht hindurch an einem Klangteppich. Die Musik wird durch eine Lichtinszenierung aufgegriffen. Klang und Licht machen den Kirchenraum auf neue Weise erfahrbar.


| ab 20.30 Uhr
in mehreren Sequenzen

 

Es werden Getränke angeboten.

 

Es gibt WCs

 

Die Veranstaltung ist barrierefrei