Alte Schönheit - neuer Glanz

St. Ignaz von außen nach innen und in der Tiefe erleben

St. Ignaz, Kapuzinerstraße 40

In dieser „Nacht der offenen Kirchen“ laden wir ein, die nach umfassender Restaurierung in neuem Glanz erstrahlte Ignazkirche zu erkunden.

 

Jeweils zur halben Stunde führen die etwa 20-minütigen Programmpunkte zu der imposanten Kirchenfassade, den prachtvollen Deckenfresken mit Szenen aus dem Leben des Heiligen Ignatius und zu den Backofengräbern in die Gruft unter der Kirche.

 

Im idyllischen Pfarrgarten besteht den ganzen Abend die Möglichkeit, bei einem Glas Wein zu verweilen.

 

20-minütige Programmpunkte jeweils zur halben Stunde,
Treffpunkt vor der Kirche.

 

20:30 Uhr: Die Fassade von St. Ignaz

21:30 Uhr: Die Deckenfresken mit Szenen aus dem Leben des Heiligen Ignatius

22:30 Uhr: Gang in die Gruft unter der Ignazkirche

23:30 Uhr: Abschlussandacht in der Kirche

 

 

Es werden Getränke angeboten.

 

Es gibt WCs

 

Die Veranstaltung ist barrierefrei